INFOS

VERSCHIEBUNG WEGEN CORONA

Das Villette Fäscht hätte am 29. + 30. August 2020 stattfinden sollen. Wegen der Coronakrise und der unsicheren Lage bezüglich der Durchführbarkeit von Grossanlässen hat sich das OK frühzeitig dafür entschieden, das Fest auf den 21. + 22. August 2021 zu verschieben.

 GRATIS EINTRITT

Der Eintritt ans Villette Fäscht ist und bleibt kostenlos.

 ORT

Austragungsort des Villette Fäscht ist der wunderschöne Hirsgarten in Cham am See. Die angrenzende Promenade des Villette Park wird als Ruhezone mit Kinder- und Familienaktivitäten sowie als Künstlerplatz eingebunden.

 WITTERUNG

Das Villette Fäscht wird bei jeder Witterung durchgeführt.

 OFFIZIELLE FESTZEITEN

Sa, 21. August 2021 - 16:00 Uhr - 03:00 Uhr
So, 22. August 2021 - 10:30 Uhr - 18:30 Uhr

 INFOWAGEN VOR ORT

Der Infowagen befindet sich in der Geländemitte
Fundgegenstände werden am Infowagen gesammelt
Eltern von vermissten Kindern dürfen sich gerne beim Infowagen melden
Gratis Gehörschutz am Infowagen erhältlich.
Zigaretten sind auf dem Festgelände nicht erhältlich (Coop, Bahnhof)

 SPONSOREN

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung.

Ohne Sponsoren wäre die Durchführung des Villette Fäscht nicht möglich.

 ANREISE MIT ÖV

Der Bahnhof Cham ist zu Fuss in ca. 5 Minuten erreichbar.

Wir empfehlen wir Ihnen dringend, mit Zug oder Bus anzureisen.

 PARKPLÄTZE UND PARKHÄUSER

CoopNeudorfLorzensaalMandelhofRöhrlibergBüel
Wir empfehlen die Anreise mit den ÖV, zu Fuss oder mit dem Velo. Parkplätze sind nur beschränkt vorhanden.

 VELOPARK

Die zwei offiziellen Veloparkplätze befinden sich hier:

Kiesplatz vor dem Clubhaus des Ruderclub

Schlossmauer St. Andreas

Velos und andere Fahrzeuge sind auf dem Festgelände verboten.

 SANITÄT

Der Sanitätsposten des Samaritervereins Cham befindet sich nördlich des Festgeländes beim Clubhaus des Ruderclub Cham.

 BANKOMAT

Der nächste Bankomat befindet sich bei der Zuger Kantonalbank (5 Gehminuten Richtung Dorfzentrum - Route anzeigen)

DAS OK

Das OK v.l.: Pascal Kupper, Georges Helfenstein, Geri Werder, André Keusch, Christian Häfeli, Rebecca Jordi,

Michi Huwiler, Silvan Zemp, Lukas Schnurrenberger

KONTAKT

HAUPTKONTAKT

Silvan Zemp, OK Präsident

info@villette-faescht.ch

SPONSORING / FINANZEN

Michi Huwiler

sponsoring@villette-faescht.ch

UNTERHALTUNG

Lukas Schnurrenberger

unterhaltung@villette-faescht.ch

#villettefaescht

INSTAGRAM

 

Benutze den Hashtag #villettefaescht in deinen Posts.

 
 

HISTORY

Das "Villette Fäscht" ist der grösste regelmässig stattfindende Anlass in Cham. Nachdem im August 1987 das grosse Stadtfest zur Feier der Stadtwerdung Chams gefeiert wurde, war das Bedürfnis in der Chamer Bevölkerung geweckt, ein solches Fest in regelmässigen Abständen zu feiern. So wurde ein Jahr später zur Einweihung der neu renovierten Villa Villette und zu deren Übergabe an die Bevölkerung, das "Villette Fäscht" aus der Taufe gehoben, welches seither im 3-jahres Turnus stattfindet.

In den 90er und 2000er Jahren fand das Fest vorwiegend im Villette-Park statt. Bei der Ausgabe 2011 wurde erstmals der Hirsgarten als Zone für die jungen Gäste mit einer grossen Bühne einbezogen. Seit der Festausgabe 2014 wird das Fest hauptsächlich im Hirsgarten ausgetragen. Der Platz auf der Ostseite der Lorze ist logistisch besser geeignet und lässt bezüglich Baumöglichkeiten mehr Spielraum. Der Villette-Park wird weiterhin als "Ruhezone" sowie für Kunst- und Kinderaktivitäten ins Fest eingebunden.

Im August 2021 findet das Villette Fäscht bereits zum 14. Mal statt. Diese Festausgabe hätte eigentlich am 29. + 30. August 2020 stattfinden sollen. Durch die Coronakrise und die damit verbundenen behördlichen Verbote für Grossanlässe, hat sich das OK allerdings bereits frühzeitig im April dazu entschieden, das Fest um ein Jahr zu verschieben.

Hier gibts eine Zusammenfassung der vergangenen Ausgaben des Villette Fäschts:

21/Copyright © 2020 - OK Villette Fäscht 2020

IMPRESSUM   |  VEREINS-BEREICH